Nachrichten vom PMG

"Nie wieder Krieg!"

 

Eine Vernissage mit Schülerarbeiten der Klasse 10/2

 

 

Einen besonderen Höhepunkt der letzten Schulwochen vor den Sommerferien stellte die Ausstellung zum Thema „Nie wieder Krieg!“ dar. Schülerarbeiten der damaligen Klasse 10/2, die im Kunstunterricht (und in Verbindung zum Fach Sozialkunde) entstanden sind, 

 

 

wurden im Atrium der Schule, in feierlicher Atmosphäre den MitschülerInnen, Eltern und LehrerInnen präsentiert.

 

Die Ergebnisse waren vielfältig: Zeichnungen, Collagen, Malereien, eine Fotografie, ein Video, ein Graffiti und kleine Installationen, die in Einzel- oder Partnerarbeit entstanden sind, konnten bestaunt und diskutiert werden.

 

 

 

 

 

 

 

   
© Philipp-Melanchthon-Gymnasium